Seite druckenSeite drucken

Grundlagen der Arbeit in der Beratung und Vermittlung von Tagespflegepersonen

Fortbildung für neue Fachkräfte im Bereich Vermittlung und Beratung, 2-tägiges Seminar
Details
Beginn
Dienstag, 24.10.2017, 10:00 Uhr
Ende
Mittwoch, 25.10.2017, 15:00 Uhr
Anmerkung
1. Tag: 10:00 bis 16:00 Uhr, mit Mittagspause (Ab 09:30 Uhr Stehcafé) 2.Tag: 09:00 bis15:00 Uhr, mit Mittagspause
Kosten
160,00 €
Der Betrag von 160 € inklusive Übernachtung und Verpflegung (ohne Übernachtung 120 €) wird nach Anmeldung in Rechnung gestellt.
Anmeldeschluss 31.08.1017
Ansprechpartner
Brigitte Albig, Tel.: 0551/384385-26, E-Mail schreiben
Veranstaltungsort
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
Referent/in
Susanne Hartmann-Kasties, Rechtsanwältin
Tanja Kosmalla, Stellvertretende Leitung des Nds. Kindertagespflegebüros, Göttingen
Antje Baumgarten, Fachberatung Kindertagespflege, LK Schaumburg
Beschreibung

2-tägiges Einstiegsseminar
Grundlagen der Arbeit in der Beratung und Vermittlung von Tagespflegepersonen
Fortbildung für neue Fachkräfte im Bereich Vermittlung und Beratung

Fachkräfte in den Fachdiensten für Kindertagespflege haben ein vielfältiges Aufgabengebiet im Bereich der Beratung und Vermittlung von Tagespflegepersonen.

Aufgrund der Vielseitigkeit der Aufgaben, Anfragen und Anforderungen ist es für „Neue“ wichtig, sich einen Überblick über den komplexen Themenbereich zu verschaffen.

Daher bieten wir für diese Kolleginnen und Kollegen ein zweitägiges Einstiegsseminar an, das sich mit den Grundlagen der Kindertagespflege befasst.

Am ersten Seminartag geht es um das Aufgabenspektrum der Fachberatung Kindertagespflege (u.a. die Akquise, Qualifizierung, Eignungsüberprüfung, Elternberatung und Vermittlung sowie die arbeitsbegleitende Fachberatung), auch anhand eines Praxismodells (LK Schaumburg).

 Am zweiten Tag stehen die rechtlichen Rahmenbedingungen der Kindertagespflege im Fokus.

Neben der reinen Informationsvermittlung wird es auch Zeit für Austausch und Gespräche geben.

 

Die Teilnahmezahl ist begrenzt.
Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie etwa eine Woche nach Anmeldeschluss per E-Mail.