Veröffentlichungen - Medien


select

select
 
Data pager
Data pager
Seitengröße
PageSizeComboBox
select
Seite 1 von 5 | Eintrag 1 bis 6 von 29

Elternevaluation 2016 - 1.604 Eltern aus 11 Kommunen

wie bewerten Eltern die Qualität in der Kindertagespflege?

Wie bewerten Eltern die Qualität in der Kindertagespflege?Diese Frage stellten Fachdienste der Kindertagespflege aus 11 Kommunen insgesamt 1.604 Eltern, die mindestens ein Kind durch eine Tagesmutter bzw. einen Tagesvater hatten betreuen lassen. Gesamtbericht zur EvaluationMaterialband zur Evaluation 
Download: Kindertagespflege_NDS_Bericht (1).pdf   (3.245 KB)
Download: Kindertagespflege_NDS_Materialband.pdf   (1.421 KB)
Autor /Hrsg.: Niedersächsisches Kindertagespflegebüro;
Datum: 2017;
Ort: Göttingen;
Schlagwort(e): Kindertagespflege;

Vertretungsmodelle in der Kindertagespflege

Pädagogische Orientierungen in der Fachberatung

Verlässliche Vertretungsmodelle in der Kindertagespflege sind ein vieldiskutiertes Thema, das zahlreiche Fragen aufwirft. „Vertretungsmodelle in der Kindertagespflege“ lautet der Titel der Broschüre, die das Niedersächsische Kindertagespflegebüro jetzt zum Thema veröffentlicht hat. Auf Basis von schriftlichen Interviews wurden Beispiele guter Praxis aus verschiedenen niedersächsischen Kommunen gesammelt und ausgewertet. In der Broschüre werden 
Autor /Hrsg.: Niedersächsisches Kindertagespflegebüro;
Datum: 2016;
Ort: Göttingen;
ISBN 978-3-8288-3319-7
Schlagwort(e): Fachberatung;

Ein internationaler Blick auf die Kindertagespflege.

Deutschland, Dänemark, England und Frankreich im Vergleich

Der vorliegende Band gibt einen Einblick in die Kindertages-pflege verschiedener europäischer Länder. Hierzu beschreiben und vergleichen ausgewiesene Expertinnen und Experten die Situation der Kindertagespflege in Dänemark, England, Frankreich und in Deutschland. Dabei wird deutlich, wie sehr landesspezifische Unterschiede und die jeweiligen dynamischen Entwicklungen im Feld frühkindlicher Bildung und Betreuung zu 
Autor /Hrsg.: Schoyerer, Gabriel;
Datum: 2016;
Ort: München;
ISBN 978-3-87966-452-8
Schlagwort(e): Allgemeine Informationen;

QHB Möglichkeit zur Anschlussqualifizierung von Kindertagespflegepersonen

vom DJI-Curriculum zum QHB

Das neue Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege erweitert den Umfang der Grundqualifizierung von Kindertagespflegepersonen auf 300 Unterrichtseinheiten. In dieser Broschüre wird vorgestellt, wie Anschlussqualifizierungen für bereits tätige Kindertagespflegepersonen, die nach dem DJI-Curriculum (oder vergleichbar) qualifiziert sind, ausgestaltet werden können. Der Bericht steht als Druckfassung zur Verfügung bzw. zum 


Autor /Hrsg.: Deutsches Jugendinstitut;
Datum: 2016;
Ort: Seelze;
Schlagwort(e): kompetenzorientiert, Anschlussqualifizierung, Qualifizierung;

Arbeitsfelder der Kindheitspädagogik

Eine Einführung

Beitrag von Martina Heitkötter und Hilke Lipowski im Buch Arbeitsfelder Kindheitspädagogik. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Profile und Rahmenbedingungen der Kindertagespflege und stellt Ansätze der Qualitätssicherung dar. Zudem werden die Potenziale und charakteristischen Merkmale herausgearbeitet und Impulse und Herausforderungen für eine qualitätsorientierte Weiterentwicklung der 
Autor /Hrsg.: Helm, Jutta/Schwertfeger, Anja (Hrsg.);
Datum: 2016;
ISBN 978-3-7799-3299-4
Schlagwort(e): Kindertagespflege, Profil, Rahmenbedingungen;

Kindertagespflege-Skala (TAS-R), Revidierte Fassung

Mit den Integrierten Qualitäts-Skalen (IQS) gibt es ein umfassendes Instrumentarium, um die pädagogische Qualität in allen Formen der institutionellen frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung zu erfassen: in Kindergärten, Krippen, altersgemischten Einrichtungen und Kindertagespflegestellen. Die Skalen sind deutsche Adaptionen der amerikanischen und englischen Originalskalen, teilweise erweitert um spezielle 


Autor /Hrsg.: Tietze, Wolfgang/ Roßbach, Hans-Günther/Gerszonowicz, Eveline/Martins Antunes, Filipe/Nattefort, Rebecca;
Datum: 2015;
Ort: Weimar/Berlin;
ISBN 978-3-86892-069-7
Schlagwort(e): TAS-R, Qualität;